Archiv April, 2013

29
Apr

Stadtführung letzter Teil

   Von: Lady Sharina in Schlagzeilen

Mit offnen Mund bleiben wir in der riesigen Halle stehen und staunen.
Vor unseren Augen tut sich eine riesige Halle auf, die durch 2 Säulenreihen geteilt wird. Diese bilden oben imposante Rundbögen. An den Längsseiten fällt das Licht durch hohe Fenster so dass man auch die Mosaike auf den Boden gut bewundern kann.
Da im Nordosten ein Treppenaufgang zu sehen ist, gehen wir erst mal nach Norden.
Hier in der Ecke stoßen wir auf Camulos von Noröm, der wie wir erfahren der einzige
Lehrmeister im Umgang mit Waffen und Rüstungen in Simkea ist.

Ein paar Schritte weiter nach Osten und wir stehen vor einer engen Wendeltreppe.
Langsam steigen wir nach oben und bekommen fast einen Drehwurm.
Oben angekommen stehen wir im Turm des Monuments. Wer schwindelfrei ist, kann von hier aus am Tage sicher die ganze Stadt überblicken.
Oder in der Nacht die Sterne durch das vorhandene Sternenteleskop betrachten.
Die Stadtführerin ist nicht schwindelfrei und macht sich ganz schnell wieder auf dem Weg nach unten. Etwas schlendern wir dann noch durch die Halle und begeben und dann wieder
nach draußen.
Und nun ein Stück nach Süden und nach Westen.
Hier steht ein scheunenartiges Haus, das in Trent als Lagerhaus dient.
Hier kann jeder seine Besitztümer einlagern. Blueface der Lagerverwalter achtet hier auf Ordnung und passt auf das nichts abhanden kommt.
Damit sind wir nun auch am Ende unserer Stadtführung. Ich hoffe sie war interessant.
Nach einer kleinen Pause lade ich dann zu einer Tour durchs Umland ein. Bis dann.