Archiv für Sparte ‘Geschichten, Gedichte und Musikalisches’

„Mami!!!“ Drake kam um die Ecke, landete an meiner Tunika und zerrte flügelschlagend daran. „Dringend!“
„He, Du machst meine Tunika kaputt!“ Ich pflückte ihn ab und setzte ihn auf meinen Arm. „Nun beruhig‘ Dich mal, was ist so dringend?“ „Kuscheln“, erklärte er.
„Meine Güte, und ich dachte, es ist was schlimmes passiert.“
„Kuschelbedarf ist schlimm!“
Ich schmunzelte und kraulte ihn dann. „Na, wenn du meinst…“

(Lady Sharina)

Es ist das Osterfest alljährlich für den Hasen recht beschwerlich.

Wilhelm Busch (1832 – 1908)

(Lady Sharina)

Drake saß am Lager auf seinem Schild, guckte sich um und zählte das anwesende Publikum. Da war Mami und Blue, Mauz und Pferdi, Barila… Ach, und Louhi kam gerade an. Zufrieden nickte er und setzte sich in Position, breitete die Arme aus und fing an: „Mi mi mi, lala mi mi mi.“ „Ach, du liebe Zeit“, murmelte ich. Drake guckte mich an, holte Luft und machte lauter weiter. „Mi mi mi!“ „Dass manche Drachen so versessen darauf sind zu singen.“ Louhi grinste nur und Drake meinte empört, er müsse üben. „Mi mi mi…“

Das letzte „Mi“ kam nur noch halb an, weil ich ihm ein Stück Apfel vor die Schnute hielt, das er sich schnappte und fröhlich grinsend aufknusperte. Da er dann die restlichen Apfelstücke auch noch wollte und es sich mit vollem Bauch schlecht singen ließ, war nun zum Glück erst mal Ruhe.

(Lady Sharina)

25
Mai

Spruch der Woche

   Von: Lady Sharina in Geschichten, Gedichte und Musikalisches

Der Reiche kauft,
der Schlaue tauscht,
der Kluge leiht,
der Weise schenkt.

Gerd Peter Bischoff (*1949), Schriftsteller

(Lady Sharina)

Drake hockte auf der Tür des Lagerhauses und äugte nach unten, wo gerade der Bollerwagen aufgetaucht war.

Aufgeregt fuchtelte er mit den Ärmchen rum. „Mami!!!!“ „Ja, was denn?“, erkundigte ich mich.

„Da!! Was ist das und wozu?“  „Drake, das ist ein Bollerwagen, und der ist für Geschenke.“

Mit schräg gelegtem Kopf betrachtete er nun den Wagen. Segelte dann nach unten und ließ sich mit einem Plumps in den Bollerwagen fallen.“  Ich bin ein  Geschenk!“, erklärte er, völlig von sich überzeugt.

Erian hatte zwar den Einwand, dass er nicht eingepackt war, aber Drake war der Meinung, das müsste auch nicht sein.  Ich schmunzelte und kraulte ihn. „Ja, du bist mein ganz besonderes Geschenk.“

(Lady Sharina)

11
Mai

Spruch der Woche

   Von: Lady Sharina in Geschichten, Gedichte und Musikalisches

Der Igel ist der Kaktus des Tierreichs.

Ambrose Gwinnett Bierce (1842 – 1914)

(Lady Sharina)