Archiv für Sparte ‘Geschichten, Gedichte und Musikalisches’

Drake hockte auf der Tür des Lagerhauses und äugte nach unten, wo gerade der Bollerwagen aufgetaucht war.

Aufgeregt fuchtelte er mit den Ärmchen rum. „Mami!!!!“ „Ja, was denn?“, erkundigte ich mich.

„Da!! Was ist das und wozu?“  „Drake, das ist ein Bollerwagen, und der ist für Geschenke.“

Mit schräg gelegtem Kopf betrachtete er nun den Wagen. Segelte dann nach unten und ließ sich mit einem Plumps in den Bollerwagen fallen.“  Ich bin ein  Geschenk!“, erklärte er, völlig von sich überzeugt.

Erian hatte zwar den Einwand, dass er nicht eingepackt war, aber Drake war der Meinung, das müsste auch nicht sein.  Ich schmunzelte und kraulte ihn. „Ja, du bist mein ganz besonderes Geschenk.“

(Lady Sharina)