Archiv für Sparte ‘Rätsel’

1
Sep

Ergebnis Abstimmung Junirätsel

   Von: Fellknäuel in Rätsel

Zur Erinnerung: Der Briefträger klopft an der Tür und überreicht eine Mahnung. Der Empfänger ist so froh wie schon lange nicht mehr. Was ist passiert?

Gewonnen hat sehr knapp Antwort 1 von Tiffany mit 3 von 7 Stimmen. Herzlichen Glückwunsch 🥳

1. Auf einer abgelegenen Insel lebt schon seit Jahren ein Mann ganz allein. Wenn er mal Gesellschaft braucht oder zum Einkaufen fährt er mit seinem kleinen Motorboot zum Festland.
Vor einiger Wochen tobte auf der Insel ein heftiger Sturm und seither hat der Mann weder Strom noch Telefon und leider ist auch sein Boot zerstört worden. So langsam gehen seine Lebensmittelvorräte zur Neige und er ist schon ziemlich verzweifelt.
Nachdem er schon fast alle Hoffnung aufgegeben hat, klopft der Briefträger an seine Tür. Vor lautet Glück fällt er seinem Retter dankbar um den Hals.

Abgestimmt haben Lilly, Frodo, Baldrin, Boenz, Tiffany, Joleen und Pina. Der verloste Muttertrunk geht an Frodo.

(Fellknäuel)

1
Sep

Ergebnis Augusträtsel

   Von: Fellknäuel in Rätsel

Beim Augusträtsel haben Baldrin, Frodo, Juvia, Tiffany, Boenz und Pina die richtige Lösung eingereicht. Gewonnen hat Pina 😊
Die gezeigten Orte waren: Ecke voller Gerümpel (im Keller der Taverne), verschüttete Zinnmine (Plateauberg) und die alte Stadtruine (Nordschneise)

(Fellknäuel)

1
Aug

Augusträtsel

   Von: Fellknäuel in Rätsel

Diesen Monat gibt es ein Bilderrätsel :)

Über den unteren Link seht ihr Fotos von drei Orten in Simkea. Um es etwas schwerer zu machen, sind sie abgeschnitten. Wenn ihr alle drei rausgefunden habt, schickt an Fellknäuel eine Taube (Stichwort: Juli-Rätsel).

https://www.directupload.net/file/d/6233/hm2rkr3u_png.htm

Alternativlink: https://ibb.co/tPydZR6 (zeigt das gleiche Bild)

Zu gewinnen gibt es dieses Mal für die offensichtlich viel gereisten eine Schlafrolle.

Einsendungen bis zum 25.8.2021 unter dem Stichwort Augusträtsel an Fellknäuel senden.

(Fellknäuel)

1
Aug

Abstimmung Junirätsel

   Von: Fellknäuel in Rätsel

Zur Erinnerung: Der Briefträger klopft an der Tür und überreicht eine Mahnung. Der Empfänger ist so froh wie schon lange nicht mehr. Was ist passiert?

 

Hier die eingegangenen Antworten:

1. Auf einer abgelegenen Insel lebt schon seit Jahren ein Mann ganz allein. Wenn er mal Gesellschaft braucht oder zum Einkaufen fährt er mit seinem kleinen Motorboot zum Festland.
Vor einiger Wochen tobte auf der Insel ein heftiger Sturm und seither hat der Mann weder Strom noch Telefon und leider ist auch sein Boot zerstört worden. So langsam gehen seine Lebensmittelvorräte zur Neige und er ist schon ziemlich verzweifelt.
Nachdem er schon fast alle Hoffnung aufgegeben hat, klopft der Briefträger an seine Tür. Vor lautet Glück fällt er seinem Retter dankbar um den Hals.

2. Ein Mann ist gerade dabei Überweisungen auszufüllen um einige Rechnungen zu begleichen, da klingelt im Flur das Telefon. Er verlässt daraufhin das Zimmer, um den Anruf entgegen zu nehmen. In der Zwischenzeit schleicht sich sein Hund in den Raum und hat einen Riesenspaß daran aus dem Papier Konfetti zu produzieren.
Als der Mann die Bescherung sieht ist er völlig verzweifelt, da er nun nicht mehr weiß, wem er nun noch etwas schuldig ist.
Daher ist er echt erleichtert, als der Briefträger mit der ersten Mahnung erscheint.
Und für den Hund gab es übrigens einen Monat lang kein Leckerchen mehr!

3. Der Empfänger hat sich beim Äpfelpflücken im Umland den Kopf gestossen. Beim erwachen stellt er fest das er Taub wurde. Er kauft sich einen Trunk beim Alchemisten und legte sich schlafen. Am nächsten morgen klopft es an der Tür und er ist sehr erfreut, dass er es hören.

4. Die Firma, von der die Mahnung stammt, hatte einen Auftrag für den Empfänger ausgeführt. Dieser Auftrag wurde so gut ausgeführt, dass der Empfänger der Firma weitere Aufträge vergeben wollte, allerdings hatte er bereits sämtliche Unterlagen verloren, sodass er weder die Kontaktdaten noch den Namen der Firma hatte (ja, der Empfänger hat kein gutes Namensgedächtnis). Dank der Mahnung hatte er nun wieder sowohl den Namen als auch die Kontaktdaten der Firma und er konnte die weiteren Aufträge an die Firma vergeben.

5. ´´ÜCH BÜN DEIHN VAATEEER !´´
Der Briefträger ist sein lang vermisster Vater.

Mitgemacht haben Tiffany, Frodo, Boenz, Baldrin und Bruni.

Bis zum 25.08. habt ihr die Möglichkeit, mir per Taube (Stichwort: Abstimmung Juni-Rätsel) mitzuteilen, für welche der fünf Geschichten ihr stimmen möchtet. Unter allen Taubenschreibern verlose ich einen Muttertrunk.

 

(Fellknäuel)

8
Jun

Auflösung Mairätsel

   Von: Fellknäuel in Rätsel

Auch im Mai wurde fleißig gerätselt.

Auf dem gesuchten Feld landet die Mistgabel. Die richtige Lösung wurde von Xanthy, Juvia, Loulu, Erian, Davina, Baldrin, Ratti, Tiffany, Rodinia, Frodo, Ninawe und Boenz eingereicht.

Gewonnen hat Rodinia!

Als Gewinn gibt es einen einfachen Rucksack.

Herzlichen Glückwunsch!

(Fellknäuel)

8
Jun

Junirätsel

   Von: Fellknäuel in Rätsel

Im Juni gibt es mal wieder ein Lateral zu lösen. Ich habe euch die Anleitung dazu nochmal rausgekramt:

Viele von euch werden vermutlich Laterale kennen.
Mithilfe von Ja- oder Nein-Fragen wird versucht herauszufinden, was zu einer gegebenen, oft bizarren Situation geführt hat.
Da der Bote leider nicht direkt auf Fragen antworten kann, möchte ich das Rätsel ein wenig optimieren.
Ihr sollt eure Theorie entwickeln, wie es zur beschriebenen Situation kommen konnte. Die Einsendungen werden in der ersten Botenausgabe im Juli veröffentlicht und dann kommt es zur Abstimmung. Jeder darf seinen Favoriten wählen und wer am Ende dieser 2. Woche die meisten Stimmen bekommen hat, hat gewonnen. Als kleiner Anreiz wird unter allen Abstimmenden ein Muttertrunk verlost.

Beispiel:
Herr Pasulke besucht acht Länder an einem Tag. Er hat keinen Reisepass dabei, wird überall willkommen geheißen und darf jedes Land auch problemlos wieder verlassen. Was ist hier los?!

A: Herr Pasulke ist tief im Schlaf versunken und träumt von einer Weltreise.

B: Herr Pasulke ist die AU-Fee. Natürlich heißt sie jeder willkommen und keiner würde auf die Idee kommen, sie nach dem Pass zu fragen. Noch dazu, wo sie doch Flügel hat und einfach abhauen kann.

Eure Situation: Der Briefträger klopft an der Tür und überreicht eine Mahnung. Der Empfänger ist so froh wie schon lange nicht mehr. Was ist passiert?

Eure Antworten könnt ihr an Fellknäuel schicken. Betreff: Juni-Rätsel
Zu gewinnen gibt es einen Trank des Todes

(Fellknäuel)

4
Mai

Auflösung Aprilrätsel

   Von: Fellknäuel in Rätsel

Zur Auflösung des Aprilrätsels:

 

Die richtige Lösung wurde von Ophelia, Loulu, Baldrin, Tiffany Aching, Karana, Ninawe, Frodo und Juvia eingereicht. Vielen Dank für so viele Teilnehmer! :)

Gewonnen hat Frodo. Herzlichen Glückwunsch!

 

(Fellknäuel)

4
Mai

Mai-Rätsel

   Von: Fellknäuel in Rätsel

Im Mai dürft ihr ein Sudoku lösen:

Gesucht ist der Gegenstand, der auf dem grünen Feld landet.

Schickt einfach bis zum 31.5. eine Taube mit dem Stichwort „Mai-Rätsel“ an Fellknäuel und schreibt, was im grünen Feld landet.

 

(Fellknäuel)