Archiv Januar, 2011

31
Jan

Aufbruch

   Von: Maddie Hayes in Schlagzeilen

Wenn sich das Leben verändert, so fällt es dem einen leichter als dem anderen, sich den neuen Gegebenheiten anzupassen. So mag der eine den Veränderungen offen gegenüber stehen, sie als eine Chance begreifen, sich auch selbst neu zu finden, wieder neu zu entdecken.
Anderen hingegen fällt dies schwer. Sie versuchen sich zu klammern an das was war, hängen fest in dem Vergangenen und verschließen sich dem Neuen in der Erwartung, das Alte möge zurückkehren. Fast könnte man sie vergleichen mit Schiffen, die trotz des Orkans, der ihren Heimathafen fast zur Gänze zerstörte, weiterhin dort vor Anker liegend, die Augen vor der Wahrheit verschließend und weiterhin behauptend, die Sicherheit des Hafens sei gewährleistet. Und auch wenn alle anderen Schiffe bereits hinaus segelten, sei es, weil sie in freudiger Erwartung dessen, was sie vorfinden könnten, ins Unbekannte starteten, sei es eher zögerlich und vorsichtig den Weg hinaus in die Welt ertastend.
Irgendwann einmal werden auch die letzten Schiffe den Hafen verlassen müssen und den Aufbruch wagen müssen. Am leichtesten allerdings wird es den letzten fallen, finden sie jemanden, der wie sie selbst ist um mit ihnen gemeinsam aufzubrechen zu neuen Ufern.