4
Dez

Ureinwohner Simkeas (Teil 1)

   Posted by: Lady Sharina   in Bürger hautnah

 

Diese wollen wir an diese Stelle mal genauer vorstellen.

Da haben wir als erstes den stadtbekannten Blue.
Er hält im Lager Ordnung und sorgt dafür das jeder nur das bekommt was er in seinem eignen Lager hat.
Und ja er ist ein Mann. Trotz der schönen langen Haare, aber warum soll ein Mann keine langen Haare haben?
Ein Rätsel ist seine Hautfarbe. Ich vermute ja er wollte sich Kleidung färben und ist dabei in den Bottich gefallen.
Andere menen er ist der Letzte eine Rasse von Blauen Menschen, die vor sehr langer Zeit Simkea bevölkerten.
Wie auch immer, nun hütet er das Lager und ärgert sich über die Messies. ^^

Als zweites ist da Alrik. Der immer fröhliche Auktionator am Markt versucht mit lauter Stimme unsere Waren unter die Leute zu bringen. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. In seinen Regalen finden wir ein gut sortiertes Angebot. Und neben den Buden in der Gasse unweit seines Auktionshaus ist er der erste Anlaufpunkt wenn ein Simkeaner was sucht.

Jonny hingegen, der auch am Markt steht, verkauft nur wenige Stücke die man nur bei ihm kaufen kann.
Dafür kauft er jeden Krempel an, wenn auch zu Preisen bei denen man sich am liebsten an den Kopf fassen möchte. Aber er kauft unbrauchbare Tuchbeutel und den Müll, den Monster oft fallen lassen. Was macht er nur damit?? Wozu braucht er kaputte Krüge, kaputte Räder, Tonscherben usw? Verraten wollte er das den Boten nicht.

Fortsetzung folgt.

(Lady Sharina)

This entry was posted on Dienstag, Dezember 4th, 2018 at 09:50 and is filed under Bürger hautnah. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a reply

Name (*)
Mail (will not be published) (*)
URI
Comment