Archiv September, 2016

27
Sep

Aufruf an die faule Leserschaft

   Von: Fellknäuel in Schlagzeilen

Liebe Leserinnen und Leser,

Es heißt im Volksmund „Viele Köche verderben den Brei“. Doch das trifft nicht auf ein Gemeinschaftsprojekt wie den Boten zu! Viele Köche können eine fantastische mehrstöckige Torte schaffen, während ein einzelner noch an seiner Fischsuppe rührt.

Wer den letzen Boten gesehen hat, wird sich wohl gefragt haben, wie er trotz der langen Zeitspanne so dünn sein konnte. Uns erreichen so gut wie keine Tauben mit Artikeln, Chatmitschriften oder anderen nützlichen Mitteilungen. Und das ist unser Problem. Es liegt an EUCH das in Zukunft zu ändern:

Schickt uns Artikel! Wenn Ihr keine Zeit oder Lust habt selbst einen zu schreiben, dann schickt uns einen Chatmitschnitt, egal ob etwas lustiges, schönes, wichtiges oder wissenswertes passiert ist, solange Ihr meint, dass es in den Boten gehört.
Wenn Ihr gut mit Photoshop oder anderen derartigen Programmen umgehen könnt oder es ausprobieren wollt, dann fertigt bitte Schnappschüsse.
Rezepte (dabei bitte auch an Gebäck denken!) werden auch gern mal wieder gesehen. Oder Rätsel, Gewinnspiele, Partyeinladungen, sogar Werbung ist erwünscht.
Wenn Ihr andere Vorschläge habt, dann schreibt Sie in das Kommentarfeld.

Ein paar sind bereits eingetrudelt:

  • Geschichten mit Fortsetzungen (2- oder 3-teilig)
  • Jemand beginnt eine Geschichte zu schreiben und nominiert am Ende seines Teils den Nächsten, der eine Fortsetzung dazu schreibt.
    Zuvor wird geklärt, wer bei der Aktion mitmachen würde.
  • Witze

Und wo wir gerade bei dem Kommentarfeld waren: Kritik wäre auch mal schön. Wir bekommen keine Mitteilung, ob euch die Artikel gefallen oder nicht, ob man was verbessern soll, oder was Ihr dazu meint.

Der Bote braucht DICH!

Hilf uns den Boten wieder fett zu machen!

Eine schöne Woche wünscht Euch

Eure Katze