Archiv Dezember, 2015

29
Dez

Liebe Leserinnen und Leser,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

 

Endlich kann man in Ruhe die Tage genießen. Das Gerenne durch die Marktstände, das Gewühle im Auktionshaus, das Ausfindig machen eines Alchemisten und das eifrige Geschenke verpacken und das umhereilen in der Winterwelt um auch noch den letzten Splitter der Baumspitze zu finden hat ein Ende.

Geruhsam konnte man sich dieser Tage mit seinen Lieben auf einen Punsch am Geschenkeberg oder  zu einem Festschmaus treffen.

Die Aussenwelt hatte viele in ihrem Bann, doch zu später Stunde wurde es immer gemütlicher am Feuerchen und die gesellige Runde wurde auch immer grösser.

Allerdings sollte bei all der Ruhe nicht der nächste Festtag vergessen werden. Das neue Jahr kündigt sich auch schon mit großen Schritten an. Wie es wohl werden wird bleibt noch ein großes Geheimnis, es bleibt nur zu hoffen, dass es nicht so rabenschwarz wird, wie die letzten Experimente des großen Master  X. Dieser konnte es wohl gar nicht mehr abwarten und experimentierte eifrig am Feuerwerk rum und zwar so lang bis es dunkel wurde. Der Satz „Der Himmel verdunkelt sich schwarz“ konnte ja schön öfter vernommen werden, diesmal war es jedoch nicht nur der Himmel. sondern direkt der ganze Bildschirm.

Und Schlussendlich gabs am Markt auch noch eine riesengrosse Verpuffung, und alle….naaaaa ;O), das wissen wohl nur die, die zu später Stunde noch am Markt rumlungerten … es kann nur eines bedeuten: Es wird dunkel, es wird stinkend, es wird myteriös werden an Halloween … ach ne, Moment, das hatten wir ja schon … ok, eben an Sylvester.

So sind wir gespannt, was das neue Jahr uns bringt und wünschen allein eine guten Rutsch ins neue Jahr.

Eure   Cali