Archiv November, 2014

24
Nov

Das Runde und das Eckige

   Von: Maddie Hayes in Sport

Am vergangenen Sonntag trafen sich wie jeden zweiten Sonntag die Fußballer und Fußballerinnen an der Wiese für Körperertüchigung für eines der so beliebten Turniere. Es fanden sich drei Mannschaften zusammen: Seelenfeuer wurde wie immer von Alexa Viator und Katesiaya vertreten und durch Caromi verstärkt. Katze, Louhi, der von Belladonne bejubelt wurde, und Schnuddel fanden sich zur Mannschaft Rauschkugeln zusammen, wobei sich der Name wohl ganz klar auf den kleinen, kompakten und bekanntermaßen trinkfesten Gnom bezog. Die dritte Mannschaft namens Chaotica bestannd aus Calisto, Ratti und meiner Wenigkeit.
Noch vor Beginn konnte der geneigte Zuschauer bewundern wie sehr Sport verbindet. So knuddelten und kuschelten Katze und Ratti miteinander, obwohl beide in verschiedenen Mannschaften spielten und doch bekanntermaßen Ratten eher auf dem Speiseplan einer jeden Katze stehen. Zwar munkelten einige, dass der Grund bloß darin bestand, dass an Ratti kaum mehr als Knochen dran wären, aber… Nun konnte es endlich losgehen. Es bildete sich ein äußerst ausgeglichenes Turnier und wie sich bald herausstelle, waren besonders die Abwehrreihen und die Torhüter in bester Stimmung. Mehrmals endeten die Spiele ohne einen klaren Sieger. So war es auch keine Überraschung, dass nach sechs Spielen immer noch kein Gewinner gefunden wurde und die Mannschaften doch noch ein mal zur Verlängerung ran mussten. Wie aber die bisherigen Spiele nicht anders erwarten ließen, fand sich  nach neun gespielten Spielen auch noch kein Sieger. So wurde eben kurzentschlossen entschieden, dass sich heute jeder als kleiner Sieger fühlen dürfte und man verabschiedete sich zufrieden und glücklich voneinander.
Wir spielen übrigens aller zwei Wochen und treffen uns auf der Wiese für Körperertüchigung. Also schaut vorbei, bringt Lust und Laune (und ein bisschen Ausdauer) mit und spielt einfach mal eine Runde mit uns.

Aegidius Feist