Archiv September, 2013

30
Sep

Es kribbelt und krabbelt

   Von: Samuela in Schlagzeilen

Gut ein Jahr ist es nun her, als ich zum ersten Mal zur Feder griff und die modische Kunde in die Welt trug, dass es Herbst wird. Die Welt wurde damals bunt und mit ihr die Kleider der Trenter.

Auch heute möchte ich dies tun, denn der Herbst hat vor einigen Tagen Einzug gehalten. Aber nicht nur dieser, sondern auch gar interessante Wesen krabbeln durch Simkea – Käfer aller Art treiben sich in den unterschiedlichsten Gebieten herum.

Gut getarnt im Unterholz oder quietsch bunt und nicht weniger fidel kreucht und fleucht es dahin auf Blüten und Blättern. Für viele eine willkommene Abwechslung zum gewohnten Sonntagsspaziergang durch die Wiesen, Wälder und Felder.

Wer sich jetzt fragt, was das denn mit der Mode der simkeanischen Welt zu tun hat, dem muss ich einräumen, dass diese Frage nicht unberechtigt ist. Denn erst wenn man das neue Lieblingsaccessoires so manch eines Simkeaners betrachtet wird, erschließt sich einem der Zusammenhang.

Das Sammelalbum konnte vor einigen Wochen ergattert werden bei einer Reihe von Spielen, die quer in der Welt verteilt waren. Konnte man anfangs nur ein paar schön bedruckte Papierschnipsel hineinkleben, so kann man sein Album nun noch bunter gestalten, denn das neue Schmuckstück kann mit eben jenen Tierchen aufgewertet werden. Blau, Grün, Rot oder Gelb luken sie hervor und erfreuen unser Herz, wenn sie ihren Flug in die Umgebung starten.

Habe ich euch letztes Jahr noch empfohlen beim Färber eures Vertrauens vorbeizuschauen möchte ich es dieses Jahr mit dem Handwerker tun. Vielleicht hat dieser ja etwas für euch, damit euer Album auch bald von Gold- oder Pilzkäfern bevölkert werden kann. Falls ihr aber nur euer Herz erfreuen wollt daran es aber nicht übers eben dieses bringt ihnen die Freiheit zu nehmen, dann solltet ihr eure Schritte einmal zum Schneider lenken.

Wie wäre es denn mit einer schicken neuen Tunika auf der ein buntes Insekt prangt? Oder habt ihr vielleicht einen Loch in euren Tuchbeutel gerissen, der mit einem schicken Marienkäferaufnäher gestopft werden soll? Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch euer Handtuch freut sich bestimmt über eine handgemachte Stickerei in der Form eines Blattkäfers oder einer Raupe.

Und wer weiß? Vielleicht wird daraus ja noch der herrlichste Schmetterling.

Eure Samuela