Archiv für Sparte ‘In eigener Sache’

gerade sind alle wieder ganz fleißig beim Boten, was man auch an den wieder regelmäßig gefüllten Ausgaben merkt. Das freut mich natürlich sehr.  Jedoch kann auch ein gut gefüllter Bote zu Unstimmigkeiten führen, etwa wie meine Logs werden immer in die Tonne gehauen.

Deswegen möchte ich heute etwas zu meinen Gedankengängen sagen. Also im Normalfall, soweit mein chaotisches Organisationstalent das zu lässt, verschwinden Logs, die mir als Taube gesendet werden, nicht in der Tonne, sondern ich speichere Sie ab. Das erst mal vorne weg.

Aber nun steh ich da und habe 3 logs und 5 fertige Artikel von Leuten. Naaaaa naaaaa was nehm ich……hust ja ich gebs zu fertige Artikel sind was tolles, die haben nämlich einen entscheidenden Vorteil. Sie sind fertig.

Manchmal überschneiden sich auch Artikel und Logs, wenn ich so was mitbekomme, schreib ich das Ganze natürlich nicht noch mal. Sondern dann reicht ja ein Artikel zum Geschehen. Manchmal könnte es aber auch passieren, dass tatsächlich doppelt geschrieben wird. Ich muss gestehen, wenn ich im Chat was mitbekomme, dann schickt mir evtl. jemand noch einen Log und ich les den, dann 3 Tage später will ich was schreiben, les den log und überlege weils mir so bekannt vorkommt…hmmm hatte wir den Artikel schon???? Nun ja offensichtlich bin ich da auch nicht mehr die Jüngste.

Dann versuch ich weitgehend immer allen andern den Vortritt zu lassen, sprich habe ich schon eine Menge Artikel von anderen Autoren, fange ich an meine Artikel zu schieben……ich find es einfach so toll, wenn sich so viele Beteiligen und möchte, so wenig wie möglich den Spaß daran nehmen, weil ich eben einen Artikel wochenlang wo liegen lasse. Also müssen dann meine dran glauben und werden rumgeschoben. Dann versuch ich auch immer eine Mischung von Autoren zu haben. Sprich, wenn jemand zwar 10 Artikel fertig geschrieben hat, aber eben 4 andere Schreiber auch….kommen in einer Ausgabe ggf. nur 2 Artikel vom selben Autor und der Rest wird geschoben.

Klar man könnte jetzt auch sagen, na dann hau doch einfach alles rein, was da ist. Ich frage mich aber, ob es wirklich noch bis zum Ende konzentriert gelesen wird, wenn es mehr als ca 8 Artikel sind oder ob dann einfach nur quer gelesen wird oder überflogen. Deswegen lasse ich den Boten nicht zu lang werden, die Autoren nehmen sich viel Zeit zum Schreiben, dann sollte es ja auch gelesen werden.

Dann haben die letzten Jahre gezeigt, dass es immer ein Sommerloch gibt. Autoren futsch, Log-Einreicher futsch wahhhhh was schreib ich denn jetzt. Da bin ich dann immer ganz froh noch alte Schätze zu haben. Es gibt auch immer ein Hin und Her, manchmal haben die Autoren selber ganz viele Ideen, dann gibt es wieder Phasen, wo nach Logs gefragt wird, die ich dann verteile.

Manchmal sind Logs nach einer Weile auch überholt, das betrifft häufig RP-Beziehungen, die dann evtl. kurze Zeit später schon keine mehr sind oder von Spielernm, die aufgehört haben usw. Da find ich das dann doof im Nachgang was Händchen haltendes zu veröffentlichen.

Also diesen kleinen Einblick wollte ich Euch mal geben und der Bote ist nach wie vor auf Logs angewiesen. Ich freue mich sehr darüber und es tut mir leid, wenn mir dann eben doch manchmal einfach die Zeit fehlt, allen gerecht zu werden. Das meine ich dann aber keines Wegs böse oder entspricht irgendeiner Wertung.

Also habt wieder viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe, an der die meißt sichtbaren Autoren, aber eben auch manchmal die nicht für alle sichtbaren Log-Einreicher verantwortlich sind.

Eine schöne Woche

Eure Cali

31
Okt

Bedienungsanleitung

   Von: Calisto in In eigener Sache

Ok, ok wir kennen das ja schon. Egal, in welcher Form oder Optik der Bote auftritt. Ab und an braucht es mal eine Einweisung. Sei es, das es mittlerweile einige neue Spieler, gibt oder einfach, weil es an der älteren Generation einfach vorbeigegangen ist.

Dem ein oder anderen ist aufgefallen, dass der Bote Sonntags oder Montags, wenn wir ganz eifrig sind, evtl. auch schon mal samstags, komisch aussieht.

Entweder zu lang oder zu kurz.

Womöglich sticht das auch gar nicht so ins Auge, wenn von 6 Artikeln auf einmal nur noch 5 angezeigt werde. Viele wissen dann vielleicht gar nicht das, da noch etwas kommen könnte.

Ich versuch es jetzt mal, zu erklären. Im Normalfall setzte ich mich Sonntags oder Montags in die Redaktion. Sortiere da artig meinen Kram und lege fest, was in den neuen Boten kommt. Dann zähl ich die Artikel…1…2….3…..4…..usw.

So sagen wir mal ich hab 5 Artikel. Die werden schön in der richtigen Reihenfolge markiert und die Papierlänge wird sorgfältig auf 5 Artikel abgemessen.

Wenn diese Arbeit erledigt ist. Seht ihr noch nicht die neuen Artikel, die kommen ja erst pünktlich dienstags morgens.

Aber….

Ihr seht die Blattlänge. Hatte also der aktuelle Bote 10 Beiträge. Kann es ein das Ihr sonntags oder montags auf einmal nur noch 5 Beiträge seht. Weil das Blatt einfach schon mal der Länge des nächsten Boten angepasst wurde.

In einem guten Haushalt geht aber ja bekanntlich nix verloren. Ihr müsst also nur ganz weit runter gucken und es wird Euch die Erleuchtung treffen. Dort steht nämlich in feinen zarten Buchstaben:

Frühere Beiträge

Das steht direkt unter unserem Papierchen. So könnt Ihr also auch den aktuellen Boten, noch komplett lesen. Wenn Ihr Mal spät dran seid.

Wer gezielt Dinge sucht, wie Rätsel oder Schnappschüsse usw. findet rechts an der Seite noch die Unterkategorien. Diese zeigen nur immer das jeweilige Thema an. Noch weiter links kommen dann die einzelnen Ausgaben noch mal nach Monaten und gar Jahren sortiert.

Ich hoffe, das dient dem Verständnis. Also wenn Ihr Euch mal nicht sicher seid, ob das wirklich schon alles vom Boten war…….grübelnde Miene aufsetzt, weil Ihr gerade ein Gedanke kam……dann blättert doch einfach noch mal eine Seite weiter.

(Calisto)

18
Jul

Die Würfel sind gefallen!!

   Von: Lady Sharina in In eigener Sache

 

Und ich darf folgende 4 Hauptgewinner der Sommer-Tombola des Boten verkünden:

Caileach Sevi Pocos (hat ihren Gewinn schon, einen Fellharnisch), Ranthoron (hat seinen Gewinn schon, eine Schlafrolle), Nessie (hat eine Schnellkarte) und zu guter letzt Rabea (hat eine Zuchtkuh). Ich gratuliere den Glückspilzen!

Ansonsten muß ich sagen, Geschenke verteilen macht viel Spaß, ist aber auch sehr anstrengend gewesen, das Ganze.

Auf 16 Leuten warten noch Päckchen, alle anderen (insgesamt 111 Lose) haben ihre abgeholt.

Es gab viel Freude aber auch einiges zum Schmunzeln. Walther von F. zum Beispiel, der etwas ratlos 2 Küken in der Hand hielt, oder Murdoc, der sich über einen Rock freuen durfte. ^^

So gab es viel Spannung und ein wenig liebevollen Spott und viel Freude!

Liebe Teilnehmer und Leser, obwhl ich total fertig bin, sage ich Vielen Dank!! Danke für die rege Teilnahme und vor allem Danke an die vielen Spender, die das Ganze erst möglich gemacht haben!

Sowas machen wir sicher irgendwann mal wieder.

(Lady Sharina)

4
Jul

Große Sommer-Tombola!!

   Von: Lady Sharina in In eigener Sache

 

Der Bote veranstaltet eine Tombola!

Ihr mögt gern was verschenken? Ihr liebt Überraschungen? Ihr mögt Spannung?

Dann immer ran an Lose und Spenden!

Beachte: Organisiert wird es von Lady Sharina, Ansprechpartner für alles was die Tombola betrifft.

Und nun wünsche ich viel Spaß und Spannung.

Hier auch noch mal der Ablauf zum Nachlesen:
Also, ab sofort dürfen Spenden für Preise bei mir abgegeben (Wert  zwischen 1-12 H) werden und bitte auch Geschenkpapier.  Nur Dinge, die eingepackt werden können!!
Bis einschließlich Mittwoch den 12. Juli werden Geschenke gesammelt.
Wichtig!!! Nicht einpacken!!!
Auch ab heute bis Freitag den 14.7.darf jeder bei mir  Lose kaufen.

Es werden nur soviele Lose verkauft, wie Geschenkespenden eingehen bzw. 3 mehr. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
Wichtig!! Nur per Taube und pro Person höchstens 2 Lose!
Preis pro Los 1H (entweder mir übergeben oder überweisen) Sobald die Lose bezahlt sind, gibt es eine Nummer in der Reihenfolge der Taubeneingänge.
Ab 13. Juli fange ich dann an, die Sachen zu verpacken. Ein Päckchen sollte mindestens den Wert von 1H haben, kann aber eben auch mehr wert sein. Da die Päckchen nicht markiert werden, weiß auch ich dann nicht mehr was drin ist!!
Am Sonntag, den 16.Juli werden dann wahllos an alle Loskäufer die Päckchen verteilt.
Warum dann die Nummern. fragt ihr euch? Ich werde 3 etwas wertvollere Pakete packen und die wird eine Glücksfee am Sonntag unter allen Losnummern auswürfeln.

Wichtig!! Lose werden bei Lady Sharina gekauft und Spenden bei Lady Sharina  abgegeben. 

Päckchen, die bis zum Ende des Monats nicht abgeholt wurden, werden wieder geöffnet und Cali übergeben zur Verwendung als Preis für den Boten. Auch was an Hellern über ist, geht dann an Jascha als Preisgeld für den Boten. Nicht dass ihr denktm ich will mich bereichern. ^^
Hab ich was vergessen? Ich glaub nicht. Also dann viel Spaß!!

(Lady Sharina)

Natürlich würde ich nie behaupten, dass ich vermute, gewisse Leute warten nur darauf, dass ich wieder Chaos um mich herum anstelle. Ich muss das auch gar nicht behaupten, weil ich es auch gar nicht vermute.

Nein, ich weiß es!!!
Hechel ich noch der einen Panne hinterher, werde ich direkt schon in die nächsten akrobatischen Übungen meiner Gehirnknotenwindungen geschupst.

Hier der neue Artikel, der ist auch schon abgesegnet  – häääää, wer hat denn die Segnung bestellt? Ok, ok wir haben ja jetzt auch eine kompetente 2. Chefredakteurin beim Boten, also renn‘ ich erst mal sicherheitshalber zur Katze. Nee, kopfschüttelnd werden die Pfoten gehoben. Die anderen Redaktionsmitglieder schauen mich auch nur mit großen Augen an. Noch mal aufs Einsendedatum des Artikels geschielt –  das kam erst nach dem letzten Boten, kann also noch nicht veröffentlicht sein. Gut, sicherheitshalber prüfen wir es dann aber doch.

Nein nix – ok – wer glaubt denn hier noch, er könne was absegnen. Ahhhh,  Baldrin höchstpersönlich erscheint auf der Bildfläche. Nun gut, ich fall ihn schon wild wedelnd mit dem Zettel an: Wer bitte hat wo wann was abgesegnet???? Ach, derjenige, über den die Story war, hatte sein Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben?

Ach….
So was gibt es? Seit wann fragen wir denn nach so was? Werden wir jetzt etwa professionell? Sollte sich die Bildzeitung etwa in die New York Times verwandeln? Wo man auch noch nett ist und sicherstellt, dass die behaupteten Dinge auch auf Herz und Nieren geprüft sind?

Ich glaube, ich hab mein Schreibpult lachen gehört und schiebe es einmal mehr auf eine mutwillige Glatteisaktion, auf die ich geführt werden sollte….
Ansonsten kann ich nur zum aktuell durch den Kakao gezogenen Problem sagen:

Auf ein weiteres chaotisches und lustiges Jahr. – *Alkohol unterm Schreibtisch such* – woran es bloß gelegen hat, man wird es nie erfahren, definitiv lag es niemals am Alter der Chefredakteurin.

(Calisto)

20
Dez

Weihnachtsgrüsse

   Von: Katze in In eigener Sache, Schnappschuss

(Katze)

29
Nov

Adventskalender

   Von: Calisto in In eigener Sache

Ab dem 1. Dezember haben wir eine besondere Überraschung für Euch.

Katze hat weder Arbeit noch Mühen gescheut und auch Jaschas fleissiges Einsammeln von Münzen hat sich gelohnt.

Der Bote kann Euch einen Adventskalender der besonderen Art bieten, ganz so wie ihr es von Katze gewohnt seid.

Also seid gespannt und schaut ab dem 1. Dezember doch einfach mal täglich in den Boten rein.