Archiv für Sparte ‘Klatsch und Tratsch’

15
Okt

Und eins und zwei…

   Von: Lady Sharina in Klatsch und Tratsch

 

Liebe Leser, ja auch zählen will gekonnt sein.

Neulich mal… Herr Knorke stand neben mir und ich wollte es nutzen.

Lady Sharina:“Hi Herr Knorke!“ Dieser aber ist gerade am träumen. Also such ich mir Hilfe. Lady Sharina:“ Schnuckel, beiss doch mal dein Herrn. ich hätte was für ihm. Vielleicht…“
Dr. Schnuckel nimmt sich zaghaft die Blätter, die Lady Sharina anbietet und frisst sie genüsslich…
Na gut, versuchen wir es halt mit Lärm ^^… Lady Sharina: klingelt Knorke Starkbier an!
Knorke Starkbier: „Huch!“ Knorke Starkbier: „Hallo, Frau Shari!“
Na geht doch. Also zeig ich was ich ihm anbieten möchte.
Knorke Starkbier: „Nehm ich gerne.“ Lady Sharina:“Eine, zwei?“ Knorke Starkbier: „Wieviel hast denn?“
Lady Sharina: „Na noch eine!“
Knorke Starkbier“ Immer in den Rucki! Vielen Dank :)“
Lady Sharina:“Kann nicht bis zwei zählen der Herr Knorke!“ „nuschel“
Knorke Starkbier: „Kann ich wohl! EINS, dann äh … hm, einen im Sinn, einen hin murmel ZWEI!“ Lady Sharina: „Gerade so. ^^“
Knorke Starkbier: „Ist halt schon höhere Mathematik. Kann man nicht jedem abverlangen.“

(Lady Sharina)

15
Okt

Klamdors Kinder???

   Von: Lady Sharina in Klatsch und Tratsch

Gestern wurde eine, hm, eher erschreckende Mitteilung gemacht. Man stelle sich eine ganze Horde Klamdors vor…..

Klamdor: „Tara?“  Taraxa:“ hm?“ Klamdor: „Bähhhhh“ Taraxa: „Hast dein Schnuller verloren?“

Samuela: „bääääh? Gabs Stinkekäse zu Mittag?“  Klamdor: *guggt nach* „nö“

Samuela: „hmmm… Kein Stinkekäse oder ein Schnuller? was genau hast du denn?“  Taraxa:“ Spimmeritis!“

Klamdor: „Ich werde Papa.“ Samuela: „Ach?“  Klamdor: *Nickt* Taraxa:“ ei je“

Klamdor: „Weiß aber nicht wie viele es werden.“ Taraxa: „Wie eins langt net?“

Klamdor: *Freut sich*  Taraxa: „Die Frau Mama weiß des och schon?“

Klamdor: „Wenn nur eines kommt, ist es bestimmt ein Zwergenmädchen.“
Klamdor: „Bei Zwillingen sind es Jungs.“ Klamdor:“ Ja Frau Mama hat es mir ja gesagt.“
Taraxa: „weiß man bei dir ja nie so genau. ^^“
Klamdor: „Bei 4, 6, oder 8 sind es auch Jungs .“ *strahlt*
………
Später dann….
Klamdor: *Überlegt sich schon mal Namen*
Ratti: „Nicht zu viele.“ Klamdor: „Nicht?“ Lady Sharina:“Schon ein weiterer von der Sorte ist zuviel!^^“
Klamdor: „Was???? Lady, 8 kleine Klammis wären toll!“
Lady Sharina“hofft es wird ein Mädchen.“ Bonner:“ Naja man kann hoffen.“
Klamdor: „Und alle zu dir zum Sitten.“
Der Autorin stehen die Haare zu Berge vor Entsetzen.
Lady Sharina: „Acht mit einmal? Legt Joleen Eier? ^^ Wäre sonst nicht möglich.“
Lady Sharina: „Sieht Klamdor schon auf ein Zwergennest sitzen“ Klamdor: „Zwerge legen keine Eier, Tztztz!“
Weiß mans? In Simkea ist alles möglich.

(Lady Sharina)

15
Okt

Endgegner

   Von: Calisto in Klatsch und Tratsch

Eines schönen Abends hüpft das kleine hu fröhlich durch den Chat und huht, während Caladon sich einen harten Kampf mit der Autokorrektur liefert, welche sich entschieden hat, sich nicht mehr einfach so treten zu lassen, sondern zurücktritt. Der Kampf schaukelte sich immer weiter hoch, bis Caladon die Autokorrektur in eine dunkle Ecke zog. Was genau dort geschehen ist, können wir hier aus jugendschutzrechtlichen Gründen leider nicht erläutern, jedoch scheint es den gequälten Schreien des Dämonen zufolge mit Seife und Wasser zu tun gehabt zu haben. Moonstone, welches mittlerweile von der Autokorrektur zum Hund erklärt wurde konnte Caladon noch rechtzeitig mit wedelndem Schwanz vor der Autokorrektur retten, bevor größere Schäden angerichtet wurden.

Wann die Autokorrektur nun auch als wirklicher Gegner eingeführt wird, welche Werte sie haben wird und ob es überhaupt möglich ist, sie alleine zu besiegen, oder ob hierfür, ähnlich wie bei der Wahljagd, ein erfahrenes Team erforderlich ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

(Baldrin)

15
Okt

Schwanger oder nicht schwanger?

   Von: Alexa Viator in Klatsch und Tratsch

Es beginnt, als man Bruni ganz leise vor sich hinmurmeln hört. Wer genau hinhört, bekommt mit, wie ihre Tasche so leicht ist, obwohl sie im Moment keinen Trinkkorb bei sich trägt.
„Der dritte Tuchbeutel hat auch nur ein Item, also Leute: Bitte Aufträge an die Wand“, lacht sie.
„Hast deine Hacken eingelagert, Bruni?“, fragt Ravalya Kergarth.
„Ich müsst vielleicht mal wieder aufstocken, 70 Eisenklingen oder so. War nicht der Bringer, weil die 1 Item sind“, sagt sie.
„Ich fühl mich unwohl“, ergänzt sie leicht grün im Gesicht.
„Mal schauen, vielleicht bestell ich bald noch mal Bronzebleche“, überlegt Erian.
„Biste schwanger?“, fragt Riondo.
„Du sollst all dein Geld verschenken, dann fühlste dich befreit“, schlägt Chalek vor.
„Ist ähnlich, wenn ich keine Baumstämme im Rucki habe, einerseits fehlt was, anderseits sinds mehr freie Slots“, sagt Ravalya Kergarth.
„Riondo – nüchtern?“, fragt Bruni, „Frauen, die sich zu leicht fühlen, sind bestimmt nicht schwanger.“
„Na warte Chalek, lang hab ich dich in Ruhe gelassen“, ruft Bruni und sucht im Lager nach einem Lippenstift.
„Unter drei R ist bei mir immer Nüchtern“, erklärt Riondo.
„Was hast das Gewicht mit Schwanger tun?“, fragt er anschließend Bruni.
„Genau. Schwanger ist wie mit Luftballon im Bauch, also muss man doch leichter werden“, ruft Erian aus und duckt sich.
„Ich bei dir nix, da ist es nur ne Bierplautze“, sagt Chalek.
„Also kostenloses Geld nehme ich gerne“, mischt sich Rodinia ein.
„Falsch, ich trinke kaum Bier“, erklärt Riondo.
„Oder Fresslust?“, lacht Chalek.
„Fressmusst“, sagt Riondo.
„Also irgendwie schon Völlerei“, sagt Chalek.
„Nur noch zwei Tonbecher im Lager, wien dette… hat Riondo eingebrochen?“, fragt Bruni und bricht fast in Panik aus.
„Es gibt nicht nur ein Rüdi Völler“, sagt Riondo und Bruni lacht.
„Ich dachte jetzt auch nicht an Tante Käthe“, sagt Chalek.
„Kätchen ist Tante?“, fragt Erian.
„Ne Rudi“, sagt Chalek.
„Bruni, das ist Verleugnung“, sagt Riondo.
„Hab ich was verpasst?“, fragt Erian und Bruni lacht.
„Gut, das Kätchen nicht da ist“, sagt Bruni erleichtert.
„Vielleicht“, meint Chalek.
„Spitzname von Rudi, wegen seiner MinipliFriseur.
„Aber die Locken hat sie nicht – Minipli ist schon seit Jahrzehnten out“, sagt Bruni.
„Ich frag sie mal, die Pferdetante“, beschließt Erian.
„Aber gut zu wissen, wo du deine Becher hortest“, grinst Riondo.
„Ausdauer zu wenig, um noch den Knutschstift zu holen“, sagt Bruni leicht erschöpft.
„Also doch Schwanger“, grinst Riondo.
„Schwanger? Also ist Kätchen doch Tante“, überlegt Erian.
„Was hattn das jetzt mit der Friseur zu tun, wo es vorhin schon mit leeren Tuchbeutel nix zu tun hatte“, fragt Bruni und kratzt sich am Kopf.
„Ich seh schon: verschiedene Wesen – verschiedene Arten der Fortpflanzung!“, sagt sie leise und legt sich hin.
„Naja, wenn Erian Kätchen demnächst mit Tante Rudi anredet“, sagt Chalek.
„Schlaf gut, Bruni“, winkt Erian.
Alexa Viator
24
Sep

Rodinias Klage über Mietkamele

   Von: Lady Sharina in Klatsch und Tratsch

Trotz BH fürs Kamel und Bier und so, war Rodinia nicht zufrieden mit dem Mietkamel.
Daher bekam ich heute eine Taube…

Ich habe gehoert dass Ihr Rennkamele zuechtet. Koennt ihr mir mehr ueber diese seltsamen Wesen erzaehlen? Wie lange leben die ungefaehr? Sind diese genuegsamer oder schneller als normale Mietkamele? Wie vertragen diese einen angeschwipsten Reiter und wie gut ist deren Orientierungssinn? Ihr muesst wissen dass ich nur ab und zu mal in die Wueste gehe, aber die Mietkamele moegen mich nicht so sehr, und moegen ebenfalls kein Bier.

Mit freundlichen Gruessen erwarte ich Ihre Antwort,
Rodi, Grubendeern
Die Autorin musste doch sehr schmunzeln. Dass die kein Bier mögen ist ja echt eine Frechheit.
Das Problem ist, die Rennkamel mögen auch keins ^^.
Nun der Bote ist gespannt wie Rodinia dann mit dem Rennkamel zufrieden ist, oder auch nicht.

(Lady Sharina, diese hatte die Erlaubnis die Taube zu verwenden)

 

24
Sep

Zwicken und so….

   Von: Lady Sharina in Klatsch und Tratsch

 

Moonstone:“klingt verzwickt“
Was verzwickt ist, hat die Autorin wegen Abwesenheit leider nicht mitbekommen und ….. Lady Sharina:“Wer zwickt?“
Moonstone:“Ich glaub Silent und Louhi.“
Louhi: „Silent zwickt mich!“ *petzt* Moonstone:“Der Louhi petzt!“ *petz* Lady Sharina:“Hm…“
Louhi:“Steinchen verpetzt mich, dass ich petze“ *petzt*

Lady Sharina:“Noch dürfen übrigens Partyrezepte abgegeben werden. Aber nur noch bis Mitternacht!“
Moonstone:“Partyrezept: Man stelle fest, ob mehr Mädels oder Jungs da sind und überrede eine Person des jeweils anderen Geschlechts, nackich auf einem Tisch zu tanzen. Bricht garantiert das Eis^^“
Moonstone: *duck*
Lady Sharina: „Guckt auf die Uhr“ Lady Sharina:“ Na gut… um die Zeit darf man schon nackisch tanzen!“

Moonstone:“Also wenn es erst 8 ist, kann man auch…“ „man nehme Luftschlangen und Luftballons“
Joleen: *lacht*

Louhi:“Luftschlangen für die Mädls und Luftballons für die Jungs?“ *gfg*
Joleen: *bekommt die bilder nicht mehr aus dem Kopf*
Lady Sharina:^^
Moonstone:“Jaja, Luftballons, Spaß mit dünnen Schichten Latex…..“
Silentdream:“Ich will aber nich Louhis Luftschlange …“ *eröttet und Schluckt die restlichen Worte runter*
Louhi: *pruuuuust* Moonstone:“Zwicken?“
Louhi:“Die hättest du auch nicht bekommen! :P“
Silentdream:“Nein im Kopp haben!“ *packt sich an Hals*

Nevermore futtert genüsslich Popcorn und beobachtet amüsiert das Geschehen.
Silentdream:“Never spioniert. ^^“

Die Autoin verschwindet lieber, bevor das noch ausufert. Lady Sharina:“Also falls ihr noch Rezepte habt….Taube… ansonsten..“
„verschwindet lieber ins Lager“

(Lady Sharina)

10
Sep

Wer fehlt am großen Boten-Fest?

   Von: Alexa Viator in Klatsch und Tratsch

Liebe Leute, es geht los. Das große Fest des Boten beginnt. Und hier schon eine kleine Unterhaltung für euch:
„Jascha darf heute nicht dabei sein?“, fragt Ravalya Kergarth vorsichtig nach und schaut sich nach dem kleinen Jungen um.
„Aus Abwesendheit von Admins, muss er wohl artig püntklich ins Bett“, lacht Calisto.
„Schade. Bekommt er eben ein extra großes Trinkgeld“, murmelt Ravalya Kergarth leise und Mararaven hört man nuscheln: „Pünktlich ins Bett? Ha, der Bengel hängt doch die ganze Nacht am Markt rum.“
Alexa Viator

 

10
Sep

Rezept von Oma Ilse?

   Von: Lady Sharina in Klatsch und Tratsch

 

Immer noch auf der Suche nach Rezepten, befragte ich Herrn Knorke….
Lady Sharina:“Herr Knorke, hat Oma Ilse keine Partyrezepte?“
Knorke Starkbier:“Ja, Frau Shari, aber ich weiß nicht, ob ihr mit der Art von Party vertraut seid, für die diese Rezepte geeignet sind.“
Lady Sharina:“Aber besser nicht, dann haben nachher alle eine Alk-Vergiftung und die ist in der AW nicht so harmlos wie hier.“

Knorke Starkbier:“Diese Art von Party, nach der man am nächsten Morgen ohne Hosen in einem fremden Hafen erwacht.“ Lady Sharina:“oh…“
Lady Sharina:“Hm…. Was Essen wohl mit Hosen zu tun hat?“
Knorke Starkbier:“Ach ESS-Rezepte!“
Knorke Starkbier:“Tut mir leid, Party und feste Nahrung ist ein neuer Gedanke für mich.“
Knorke Starkbier:“Du hast aber auch immer die originellsten Ideen, Frau Shari!“
Lady Sharina:“Tz!“

(Lady Sharina)