Archiv für Sparte ‘Schlagzeilen’

1
Jun

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

es hat mich richtig gefreut, das einige meinem Aufruf im Forum gefolgt sind und sich selber an die Feder gesetzt haben. Auch das die Verbindungen so weit reichen, das andere Wesen ihnen Logs haben zukommen lassen.

So sehen wir heute einen schönen gefüllten Boten, wenn auch etwas später als 10 Uhr *hüstel* aber immerhin noch der 1. des Monats.

Schöne und Lustige Berichte durfte ich lesen.

Wir haben noch ein wichtiges Amt zu vergeben. Diverse Schreiber, inkl. meiner Person, reden oder schreiben, wie Ihnen der Schnabel gewachsen ist. Das tut dem ein oder anderen Leser aber in der Seele weh. Naja oder in den Augen….

wie auch immer…

Wir würden uns freuen, wenn sich jemand Freiwilliges melden würde, der den grammatischen Teil übernimmt. Fertige Texte im Vorfeld lesen darf und sich dementsprechend gut in Rechtschreibung auskennt.

Jetzt genug davon, viel Spaß beim Lesen und einen schönen Juni wünsche ich Euch,

Eure Cali

Rodinia: *folgt einem Stern nach Trent* Lady Sharina: ´´wartet´´ Rodinia: *laeuft freudig nach Trent*
Rodinia: Guten Morgen euch allen und frohe Weihnachten!

Rodinia: Die Stadtverwaltung hat mir heute den heiligen Auftrag gegeben den Weihnachsstern fuer unsern grossen Christbaum zusammen zu setzen nachdem er im letzten Jahr zerbrochen ist.
Rodinia: *ganz ernsthaft* ich danke euch alle fuer das Aufsammeln der Splittern sodass wir dieses Jahr wieder Weihnachten feiern koennen!

Lady Sharina:´´Splitterhaufen überreich.´´ Rodinia: Puh, 500 Splitter. das sind eine ganze Menge!
Rodinia: *unsicher* ich hoffe ich mache keinen Fehler. Bitte unterstuetzt mich alle bei dieser wichtigen Aufgabe.

Erendyra:´´Schon wieder ?!? …. Weihnachten hatten wir doch schon im letzten Jahr.´´
Rodinia: Damit unser Marktplatz wieder vom Scheine des grossen Sterns erhellt wird! *nimmt die ersten zwei Splitter zur Hand und fuegt sie zitternd aneinander*
Rodinia: *und noch ein paar*
Rodinia setzt vorsichtig die zerbrochene Weihnachtsbaumspitze wieder zusammen und wie ein Wunder hält sie und strahlt warmes Licht aus…

Rodinia: *haelt den strahlenden Weihnachsstern hoch*
Rodinia: *schaut nochmal staunend den strahlenden grossen Stern an, und schaut dann staunend zu, wie dieser nach oben zum Christbaum, ganz von selber schwebt*
Rodinia: Der Stern schwebt zur Christbaumspitze sind setzt sich oben auf den hoechsten Punkt um den Marktplatz zu dieser dunklen Jahrezeit zu erleuchten.
Rodinia: *staunt*

Rodinia: Frohe Weihnachten, euch allen!

Das wünscht die Autorin auch, Frohes Fest und guten Rutsch ins Neue!
(Lady Sharina)

1
Mai

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

jetzt war es lange still. Fest steht jetzt, dass der Bote jetzt immer einmal im Monat kommen wird.

Und zwar am 1. jedes Monats.

 

Denn trotz langer Ruhe bricht mein Briefkasten nicht auseinander oder quillt über.

Es scheint kein besonders grosses Mitteilungsbedürfnis zu bestehen ;O)))

Und jaaa in die Redaxe muss ich noch reinschauen, ob da auch was gelandet ist.

Ich hoffe auch, dass meine längere Abwesenheit nicht in meinem Postfach was gelöscht hat, wenn ihr euren Artikel in diesem Boten vermisst, schreibt mich bitte ruhig noch mal an, außer Erian…jaaaaa den muss ich noch schreiben lach.

Ich wünsche euch jetzt auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen, nach der langen Zeit. Genießt die Zeilen, überfliegt sie nicht zu schnell, denn ihr werdet etwas davon zehren müssen.

Also gibt es jetzt keine schöne Woche mehr, sondern einen schönen Monat.

Eure Cali

10
Mrz

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

und da isse wieder wach.

Es wäre nicht so das ich den Boten oder Simkea vergessen hätte, niemals nicht. Auf jeden Fall habe ich mir auch Gedanken gemacht. Ich weiß nicht genau ob ich Einsendungen hatte von Artikeln, mein Postkasten ist komplett leer, bis auf 2 Nachrichten. Der Rest ist gelöscht. Innerhalb der Boten Seiten waren jedoch nur wenige Sachen zu finden, diese hat Krissi ja bereits veröffentlicht, danke hierfür.

Ich für meinen Teil stehe wieder vor leeren Seiten, keine Logs, keine Artikel. Nun gut, ich muss mich sowieso erstmal wieder einwuseln. Worauf ich eigentlich hinauswollte, es spiegelt wieder was sich Woche für Woche, Monate und sogar schon vor meiner Zeit beim Boten widerspiegelt. Es ist stellenweise echt zäh, den Boten voll zu bekommen.

Leute Ihr seid alle faul ;O) inkl. meiner Wenigkeit.

Dennoch möchte ich das Konzept Bote nicht aufgeben, den gab es schon vor meiner Zeit, ich hab Simkea so kennengelernt und er gehört einfach dazu.

Was ich nicht brauche, ist aber jede Woche zu schreiben, ich hab nix, ich hab nix und ich hab wieder nix.

Deswegen habe ich für mich beschlossen, einmal wegen der fehlenden Logs und ich kann keine Geschichten hellsehen ;O). Und einmal, weil ich echt weniger Zeit habe. Den Boten nur noch einmal im Monat rauszubringen…..

und jetzt kommt das aber: Ich hoffe, er wird dadurch wieder qualitativ besser. Ich möchte eigentlich wieder so schöne Texte wie daaaaaamals. Lustig, ironisch, frech, informativ.

Ich möchte auch gerne wieder selber schreiben, nur bin ich echt ne lahme Krücke darin. Ich mache es gerne, wenn auch grammatikalisch zum Haarerausreissen, aber ich brauche ewig. Ich schaffe es einfach nicht jede Woche. Alle anderen Schreiber offensichtlich auch nicht, wenn man die vielen leeren Wochen betrachtet.

Also falls mir jemand etwas per Taube gesendet hat, bitte noch mal. Ich war zu lange schlafen, es ist alles weggeweht. Wenn jemanden mal die Schreiblust packt, traut euch. Es gibt bestimmt wieder ganz viele neue Simkeaner.

Und wenn nur wer glaubt, er hat einen lustigen Chat mitgelesen, hat aber keine Lust oder Zeit das zu schreiben. Bitte kopieren und mir senden. Allein schon durch die knappe online Zeit bekomm ich zu wenig mit.

Ihr dürft dazu natürlich auch gerne eine Meinung schreiben in den Kommentaren. Meine Hoffnung ist, das der Bote dann wirklich qualitativ besser gefüllt ist, weil alle genug Zeit haben, schöne Artikel zu schreiben.

Euch jetzt erstmal eine schöne Woche

Eure Cali

3
Mrz

Der schwarze Wolf

   Von: Alexa Viator in Schlagzeilen

Diese Geschichte beginnt mit Deran, der in genau diesem Moment seine Marktbude öffnet und dabei folgendes ruft: „Es gibt Nachschub.“
Sofort eilt Dracol herbei, um sich das Angebot zu begutachten. Auf einmal sieht man, wie sich sein Gesichtsausdruck ändert. Von Neugier zu Traurigkeit.
„Die armen Wölfe“, sagt er leise.
„Sind die nackig?“, fragt Lady Sharina neugierig.
„Ich hab nur Felle gesehen, aber da steckte mal ein Wolf drinnen“, sagt Dracol.
„Ach“, sagt Lady Sharina und ergänzt dann mit einem „Oje.“
„Na ja, solange da kein weißes Fell liegt“, sagt sie.
„Nur im Lande Simkea muss man den nackten Wolf leider wegschmeißen, wenn man ihm das Fell abgezogen hat“, sagt Deran.
„Ja, oder ein schwarzes“, sagt Dracol zu Lady Sharina.
„Genau“, stimmt Lady Sharina ihm zu.
„Die armen Wölfe“, jammert Dracol.
„Bin auch kein Freund von Verschwendung“, sagt Deran.
„Nicht die Verschwendung ist schlimm, sondern die toten Wölfe“, schüttelt Dracol den Kopf.
„Alles weidmännisch gejagt“, sagt Deran, „jeder Schuss ins Blatt.“
„Macht nix“, Dracol jammert weiter über die toten Wölfe und er bekommt von Lady Sharina eine Milch für seine Nerven überreicht. Er bedankt sich und trinkt mit einem Zug die Flasche aus.
„Da ist bestimmt einer dabei, den ich kannte“, jammert er weiter.
„Jammerst du nur über die Wölfe doer auch über die toten Rehe, Dracol?“, fragt Alessa.
„Nur über die Wölfe“, antwortet Dracol ihr.
„Ich finde Rehe aber sehr viel schöner als Wölfe“, nuschelt Alessa.
„Anwesende ausgenommen natürlich“, grinst sie.
„Naja, Rehe esse ich gerne, da kann ich ja nicht jammern“, grinst Dracol zurück.
„Es sind ja nur normale Wölfe. Keine besonderen Werwölfe“, tröstet Alessa unseren Dracol.
„Er war mal ein normaler Wolf“, Dracol zeigt auf Lupus.
„Wer jetzt? Du?“, fragt Alessa.
„Neee, ich war mal ein Mensch und Lupus war ein normaler Wolf“, erklärt Dracol.
„Ach, zwei Seelen schlagen in deiner Brust. Ein Mensch und ein Wolf?“, stellt Alessa fest.
„Wenn das so ist, kann ich deinen Kummer verstehen“, nickt Alessa.
„Neee, ich wurde gebissen und Lupus hat mich damals aufgenommen. Ich hol mal Lupus“, sagt Dracol und auf einmal steht ein großer, wunderschöner schwarzer Wolf neben ihm.
Alexa Viator
3
Mrz

Sehr geehrte Leser und Leserinnen,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

da unsere Chefredakteurin zur Zeit verschollen ist, habe ich mir erlaubt mich heute mal um das Erscheinen eines neuen Boten zu kümmern.

Es ist ja zur Zeit recht ruhig im Lande und so habt ihr wenigstens etwas zu lesen.

Eine schöne Woche wünscht euch

Krissi

4
Feb

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

dem ein oder anderen mag aufgefallen sein, das meine Wenigkeit, ziemlich vor sich hingedöst hat, in der letzten Woche. Sogar die meiste Zeit ziemlich tief.

Jedoch scheinen auch alle anderen im Dornröschenschlaf zu sein, der Bote konnte daher diese Woche nicht gefüllt werden, mangels Einreichungen.

Ich wünsche Euch dennoch eine wunderschöne Woche.

Eure Cali

20
Jan

Liebe Leser und Leserinnen,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

soooo, da war der Bote etwas länger im Winterschlaf als geplant. Ja, aber wo waren denn die ganzen Geschichten vom Weihnachtsmarkt, vom Glühweintrinken und den Bescherungen?

Es ist und bleibt auch im neuen Jahr dabei, wer den Boten lesen will, muss sich auch ans eigene Näschen fassen und spannende Logs wo niemand vom Botenteam lauschen konnte einreichen ;O).

Jedoch getreu dem Motto, besser spät als nie, erscheint heute die 1. Ausgabe im neuen Jahr.

Euch viel Spaß beim Lesen, ein frohes Neues noch und eine wunderschöne Woche.

Eure Cali

17
Dez

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

heute gibt es leider kein Foto….ähhh Boten.

Es kamen nicht genügend Artikel zusammen. Simkea ist wohl doch ein wenig im Schnee versunken. Für die nächsten 2 Wochen kann auch ich nicht die Veröffentlichungen garantieren, da natürlich auch die Außenwelt ihre Aufmerksamkeit haben möchte zur besinnlichen Zeit.

Falls wir uns also quasi nicht mehr lesen, wünsche ich eine schöne Weihnachtszeit. Logs und fertig geschriebene Texte können natürlich die ganze Zeit eingereicht werden. Und vielleicht hat ja jemand ein tolles Erlebnis in der Winterwelt, über welches er/sie/es berichten möchte.

Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit.

Eure Cali

10
Dez

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

heute gibt es einen ganz kleinen Boten, aber ohooo. Flatterten doch wieder Täubchen von ausserhalb rein. Es freut mich, das nicht alle schon komplett im Weihnachtsstress versunken sind.

Ich wünsche eine schöne Woche und viel Spaß beim Lesen.

Eure Cali

3
Dez

Liebe Leserinnen und Leser,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

heute heißt es wohl auf die Socke fertig los….

Auf jeden Fall ist Die Weihnachtszeit in Simkea eingezogen, die ersten Söckchen hängen am Kamin und in einige ist mit Sicherheit schon reingeschaut worden. Auch das Winterland hat seine Pforten geöffnet und lädt jeden ein zum Verweilen, bei Speis und Trank.

Genießt die Zeit, in der ein ganz besonderer Zauber über Simkea liegt.

Habt viel Spaß beim Lesen und eine schöne Woche.

Eure Cali

26
Nov

Sehr geehrte Leserinnen und Leser

   Von: Calisto in Schlagzeilen

heute finde ich meinen Schreibtisch leider leer vor. Deswegen bleibt auch der Bote heute leer. Wer nicht selber schreiben möchte, jedoch einen lustigen oder interessanten Chatlog mitbekommt oder ein Rollenspiel was für alle nett zu lesen ist. Darf das auch gerne einfach per Taube senden oder auf den Schreibtisch der Redaktion hin legen (obacht, diesen kann ich nur einsehen , wenn ich in Trent bin).

Ich wünsch Euch jetzt eine schöne Woche und dann müsst ihr eben unterm Blaubeerbusch dösen, Zeit genug habt ihr ja jetzt dafür.

Eure Cali

19
Nov

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

   Von: Calisto in Schlagzeilen

diese Woche war es offensichtlich ruhig. Einen ruhigen Tag wird es auch bald in Simkea geben, einen Tag der Besinnung. Gleichzeitig ist die Entschleunigung wohl nötig, bevor das Weihnachtschaos losgeht. Also fangt schon mal an in Euren Lagern nach zusehen, ob ihr dafür schon ausgestattet seid. Auch das Geschenkpapier sollte nicht auf den letzten Drücker erst besorgt werden.

Damit einem besinnlichen Weihnachtsbummel auch nix im Wege steht, sollte auch der ein oder andere Heller bereit liegen für das hoffentlich bald wieder kehrende Weihnachtsdorf. Immerhin schmeckt doch dort das warme Essen und trinken in eisiger Kälte am allerbesten, oder etwa nicht?

Jetzt viel Spaß beim Lesen und einen schönen Wochenstart.

Eure Cali